Auf was kommt es in Social Media jetzt genau an?

Jeder macht es!

Also, wie machst du es besser? Hier sind die 5 wichtigsten Dinge, auf die es ankommt.

Schau dir deine Umgebung mal genauer an, wenn du das nächste Mal unter Leuten bist. Ein Großteil dieser Leute wird wahrscheinlich ein Smartphone in der Hand halten und die Augen wie mit Kleber fixiert auf den 5-Zoll Bildschirm richten. Wir befinden uns aktuell mittem im Zeitalter des Sendens, Sharings, Likings, Kommentieren und Postings. Und mit Sicherheit verwenden auch deine Kunden soziale Netzwerke als eine Bühne zum kommunizieren und ihren Alltag zu teilen. Wenn du also deren Aufmerksamkeit auf dich ziehen willst, deine Brand Awareness steigern willst und dein Unternehmen mit Social Media fundamentieren willst, ist eine starke und originelle Präsenz im Web 2.0 nicht nur empfohlen, sondern unbedingt notwendig.

Social Media und Digital Marketing dominieren also die Werbelandschaft der Zukunft. Deshalb ist unumgänglich,  genaustens zu verstehen, wie die vielen verschiedenen Plattformen denn genau funktionieren und wie du diese als ein Werkzeug verwendest, um die Brand Awareness und das Image positiv aufzuladen.

Wie rockst du also dieses Spiel und hebst dich von deinen Mitbewerbern ab?

CONTENT PRODUKTION

Großartiger Content kommt dir nicht zugeflogen – du müssen ihn erstellen! Wir managen Social Media Kanäle seit Jahren – wir haben den Dreh raus, guten und vor allem gewinnenden Content zu produzieren. Das Kernresultat? Für unsere Content Kreation hat sich eine Variation der „Piggyback“-Strategie bewährt. Im Prinzip geht es darum, eine größere Contentproduktion zusammenzulegen, wie beispielsweise einen Videodreh zusammen mit einem Fotoshooting zum Anlass zu nehmen und die Ergebnisse wie eine Kuh auszumelken. Das Resultat sind großzügige Kollektionen wie Bilder für die Website, Lookbooks, Inserate UND alle deine Social Media Bedürfnisse für bis zu 3 Monate! Über die Jahre hinweg haben wir gesehen, dass diese Methode zum einen kosteneinsparend ist und zu reichhaltigen und faszinierenden Inhalten für dein Publikum führt.

GRAFIK-DESIGN UND KOMMUNIKATION

Wie bekommst du deine Kunden dazu, über das Babybild ihres Freundes hinweg zu scrollen um auf deinen Branded Content zu klicken? Es mag hart sein das eigene Business online zu vermarkten, wenn man mit zahlreichen Katzenbildern und Buzzfeed’s neuestem Quiz konkurriert. Du musst kein zertifizierter Autor sein, um erfolgreichen und unterhaltsamen Content zu gestalten. Du brauchst jedoch einen erfahrenen Texter, der die Kunst der schnellen und „catchy“ Kommunikation beherrscht. Diese Person sollte in der Lage sein, eine effektive, diskrete Kopie der aktuellen Trends zu erstellen, während sie gleichzeitig Professionalität und Konsistenz beibehält.

COMMUNITY MANAGEMENT

Deine Marke hat also ein anständiges Publikum, das jedoch immer noch etwas größer sein könnte. Deine Seiten und Konten sind voll mit visuell ansprechenden Inhalten, witzigen Bildunterschriften und inspirierenden Botschaften. Du fragst dich, wie du deine Social-Media-Präsenz auf die nächste Ebene hebst. Die Follower einmal kurz beiseite, wie gehst du mit Fragen, Kommentaren und Anfragen von Kunden um? Community-Management und Kundenservice sind wichtige Aspekte beim Übergang von gutem Social Media Marketing zu großartigem Social Media Marketing. Wenn du jemanden einstellst, der das Community-Management übernimmt, kann dieser deine Botschaft aufrechterhalten und kontinuierlich weitertransportieren. Diese Person wird nicht nur die Stimme hinter deiner Online Präsenz sein, sondern sie wird auch derjenige sein, der das Chaos kontrolliert, wenn es sein muss. Wenn eine Krise kommt, kann ein Social-Media-Manager die Wellen zurück zum Erfolg chartern.

PAID SOCIAL MEDIA

Die organische Reichweite in den sozialen Medien auf Plattformen wie Facebook – und neuerdings – auf Instagram wird für Business-Accounts immer niedriger. Da dies die neue Norm in der sozialen Werbung wird, stelle unbedingt sicher, dass du nicht auf der Strecke bleibst.
Dieser Paradigmenwechsel erfordert einen größeren Bedarf an erfahrenen SEO- und Content-Marketing-Managern, die verstehen, wie Blog- und Social-Media-Inhalte mit Suchanfragen, Engagements und Reichweite korrelieren und wie all diese organischen Aktivitäten mit Paid Media für maximale Wirkung verstärkt werden können. Der Fokus sollte darauf gerichtet sein, SEO-Marketing-Kampagnen zu erstellen, die die richtigen Kunden zum richtigen Zeitpunkt über die richtigen Kanäle erreichen. Dies erfordert sachkundige Experten, die Markeninhalte in einer Weise bewerben können, die zu einer erhöhten Präsenz und Suchrankings führt. Wenn du immer noch die wundervolle Welt der organischen vs. bezahlten social Media erkundest, ist die Einstellung eines erfahrenen Social Media Managers, der effiziente und effektive Kampagnen erstellt, ein Muss.

ERWEITERTE REPORTS UND SOCIAL MEDIA STRATEGIE

Reichweite, Engagements und Impressionen können etwas überwältigend erscheinen, wenn du mit der Terminologie nicht vertraut bist. Hier kann ein Experte für soziale Medien hilfreich sein, um dich durch die Social-Media-Gräben zu führen. Ein Experte auf diesem Gebiet ist in der Lage, frühere und aktuelle Inhalte zu analysieren und herauszufinden, was funktioniert, wann es funktioniert und vor allem auf welchen Plattformen es funktioniert. Berichterstattung und Zielgruppenmessung sind der Schlüssel, um deine Social-Media-Aktivitäten optimal zu nutzen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest